DHTML Menu By Milonic JavaScript


Struktur der Gruppe der Sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GGSD)/
Westgruppe der Truppen (WGT) um 1989
Dislozierung, Feldpostnummern, Rufnamen

Die Datensammlung wurde vorrangig aus den unten genannten Quellen zusammengestellt und soll die Friedensstruktur vor den Änderungen im Rahmen des fortschreitenden Truppenabzugs darstellen. Die GSSD war dem Oberkommandierenden der Sowjetischen Streitkräfte in Deutschland unterstellt. In der Kriegsstruktur wäre daraus das Oberkommando der 1. Westfront gebildet worden.
Ab dem 01.05.1988 wurden die Luftstreitkräfte der GSSD als 16. Luftarmee bezeichnet, ab dem 29.06.1989 die in Deutschland stationierten Truppenteile als "Westgruppe der Truppen".

Bekannte zeitliche Abweichungen sind in der Strukturansicht benannt. Die unteren militärischen Ebenen sind aufgrund der Quellenlage nicht vollständig abbildbar, ebenso sind nicht alle Unterstellungsverhältnisse - insbesondere sicherstellender Truppenteile - korrekt zuzuordnen. Die Dislozierung, die Feldpostnummer und/oder der Rufname von Einheiten haben sich in der Historie der GSSD/WGT teils mehrfach geändert, was zu abweichenden Aussagen gegenüber anderen Veröffentlichungen führen kann. Die Ortsbezeichnungen entsprechen nicht immer denen der sowjetischen Streitkräfte.

Darstellung Strukturansicht

1. Unterstellungsebene
TruppenteilOrt
deutsche Bezeichnung
FPNRufname
Zusatzinformation
2. Unterstellungsebene
TruppenteilOrt
deutsche Bezeichnung
FPNRufname
Zusatzinformation
3. Unterstellungsebene
TruppenteilOrt
deutsche Bezeichnung
FPNRufname
Zusatzinformation
Farbschema:
Rot = Unterstellung GSSD/WGT oder übergeordnet
Grün = Unterstellung Landarmeen
Blau = Unterstellung Luftarmee


Um die Suche zu erleichtern, ist der gesamte Datenbestand auf einer Seite zusammengefasst, zunächst jedoch ausgeblendet. Sie können einzelne Gliederungen oder alle vorhandenen Datensätze anzeigen lassen. Für gezielte Recherchen wird die browserinterne Suchfunktion empfohlen. Beachten Sie bitte, dass nur eingeblendete Daten durchsucht werden.

Quellen

[1] Informationen von S. Frenzel
[2] forum.11td.ru
[3] forum.guns.ru
[4] nazadvgsvg.ru
[5] rtvpvogsvg.build2.ru
[6] ru.wikipedia.org
[7] www.forumavia.ru
[8] www.germany-forum.ru
[9] www.gsvg.ru
[10] www.odnoklassniki.ru
[11] www.russianarms.ru
[12] Autorenkollektiv: "Militärwörterbuch Russisch-Deutsch", Militärverlag der DDR, Berlin 1979
[13] Kersten, Löffler, Parchmann, Stoof: "Garnisonen der NVA und GSTD", Verlag Dr. Köster, Berlin 2011
[14] Freundt, Büttner: "Rote Plätze", AeroLit Verlag, Berlin 2007
[15] : " "
[16] , , , : " : "